Spieleliga

 

Spieleliga Österreich
Spieleliga Österreich

Herzlich Willkommen bei der Spieleliga Österreich!

Sie ist eine Interessengemeinschaft von Spielebegeisterten zur Veranstaltung verschiedener Meisterschafts- und auch anderer Turniere als Möglichkeit, sich mit den Besten des ganzen Landes zu messen und tolle Preise zu gewinnen!

Die Aktivitäten der Spieleliga verlaufen in Zusammenarbeit mit diversen Spieleverlagen und werden stets anhand von Wünschen und Vorschlägen unserer Spieler angepasst, um möglichst viele interessante Meisterschaften anzubieten:

 

Meisterschaftsturniere

7 WONDERS | DUELL
CARCASSONNE 2ER
AGRICOLA

Einzelturniere

AUSTRIAN MASTERS
PORT ROYAL
HECKMECK
ICECOOL

 

Alle Termine der Spieleliga Turniersaison 2018 auf einem Blick:

 

 

 

Partnerverlage

 

Vielen Dank an folgende Verlage für deren Unterstützung unserer Turniere und die Bereitstellung von Spieleexemplaren und/oder Sachpreisen für unsere Teilnehmer:

 

Zoch Verlag

 

 

CATAN

KOSMOS

Hans-im-Glück

 

Pegasus Spiele

Repos Production

 

AMIGO

 

In der laufenden Saison soll es Turniere in ganz Österreich geben, sofern sich denn weitere Kooperationspartner für deren Organisation finden. Wir bitten hierfür um frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Ansprechpartner. Die Spieleliga übernimmt gerne die Turnierleitung und stellt Spieleexemplare, sowie Preise für die Finalisten zur Verfügung. Einen Veranstaltungsort können wir leider nicht anbieten.

 

 

Allgemeine Regeln

 

Bitte beachtet unsere Charta der Fairness!

 

Ein Turnier findet nur statt, wenn sich bis spätestens 72 Stunden vor dessen Beginn eine Mindestspieleranzahl von vier (bei 2er Spielen) oder sechs Teilnehmern schriftlich per E-Mail an anmeldung@spieleliga.at dazu angemeldet haben. Andernfalls wird es abgesagt:

Teilnahmeberechtigt zum Turnier sind alle, die das am Spiel angegebene Mindestalter erreicht und sich mit Namen, Geburtsdatum und E-Mail Adresse auf oben stehende Art und Weise dazu angemeldet haben, oder das spätestens 20 Minuten vor Turnierstart am Veranstaltungsort persönlich tun. Eine ausreichende Regelkenntnis wird vorausgesetzt.

Das Startgeld für Einzel- und Meisterschaftsturniere beträgt EUR 5,00. Die Teilnahme an Staatsmeisterschaftsturnieren kostet EUR 10,00. Sämtliche Teilnahmegebühren sind vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung beim Turnierleiter in bar zu entrichten. Vielen Dank!

 

Das Turnier beginnt pünktlich zur angegebenen Zeit. Wer zu diesem Zeitpunkt weder am Veranstaltungsort eingetroffen ist, noch den Turnierleiter über eine mögliche Verspätung seinerseits informiert hat, verzichtet auf die Teilnahme. Es obliegt dem Turnierleiter, die verspäteten Teilnehmer zu kontaktieren und mit dem Turnierstart auf diese zu warten.

Nach Ablauf eines Turniers erhalten alle Teilnehmer exklusive Urkunden, für die besten drei Spieler gibt es auch tolle Sachpreise in Form von Spielen oder Gutscheinen und im Zuge der Staatsmeisterschaften auch Pokale oder Trophäen zu gewinnen!

Die Auswertung aller Turniere erfolgt nach den international angewandten Standards.

 

Am Ende der Saison finden die offenen Staatsmeisterschaften zu allen Meisterschafts-Turnierspielen statt. Für sie gelten alle weiter oben angeführten Teilnahmebedingungen.

Eine weitere Voraussetzung ist die österreichische Staatsbürgerschaft oder der ständige Wohnsitz in Österreich (Ausweis oder Meldezettel erforderlich). Wer mitmachen möchte, darf außerdem im gleichen Jahr an keinem nationalen Turnier eines anderen Landes zum jeweiligen Spiel teilgenommen haben. Bei Missachtung droht ein Ausschluss vom Turnier.

Mit dem Sieg bei einem Staatsmeisterschaftsturnier qualifiziert man sich weitergehend für internationale Meisterschaften, sofern im gleichen Jahr welche angeboten werden.